Datenschutzerklärung

Die Bundesnotarkammer Körperschaft des öffentlichen Rechts (nachfolgend auch „Bundesnotarkammer“ oder „wir“) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie im Einzelnen darüber informieren, welche Daten der Nutzer unserer Webseite wir zu welchen Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen.

1. Wer ist verantwortlich für Ihre Daten?

Die Verantwortung für die rechtmäßige Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten trägt die Bundesnotarkammer Körperschaft des öffentlichen Rechts, Mohrenstraße 34, 10117 Berlin.

2. Welche Daten erheben wir und zu welchen Zwecken?

2.1 Nutzungsdaten

Bei einem Besuch auf unserer Webseite speichern unsere Server automatisch

 

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung,
  • Name der angeforderten Datei,
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.),
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners,
  • übertragene Datenmenge.

 

Wir verwenden diese Nutzungsdaten, um Ihnen unsere Webseite zugänglich machen zu können, eventuell auftretende technische Probleme zu erkennen und zu beheben und einen Missbrauch unseres Angebots zu verhindern und ggf. zu verfolgen. Daneben verwenden wir Nutzungsdaten in anonymisierter Form, d.h. ohne die Möglichkeit, sie als Nutzer zu identifizieren, für statistische Zwecke und um unsere Webseite zu verbessern.

 

Wir werden Ihre Nutzungsdaten nur dann personenbezogen verwenden und ggf. mit anderen Informationen über Sie zusammenführen, wenn Sie uns dafür zuvor Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben.

 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Nutzungsdaten ist § 15 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG)/Art. 7 lit. f Richtlinie 95/46/EG bzw. ab dem 25. Mai 2018: Art. 6 Abs. 1 lit. f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679.

2.2 Cookies und Google Maps

Unsere Webseiten verwenden Cookies. „Cookies“ sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und über Ihren Browser bestimmte Einstellungen und Daten mit unserem System austauschen. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden, sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen. Cookies ermöglichen es uns, die Webseite für Sie ansprechend zu gestalten und erleichtern Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen. Wir verwenden zwei Formen von Cookies:

 

  • Sitzungscookies: Sitzungscookies (auch Session-Cookies genannt) werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht.
  • Langzeitcookies: Langzeitcookies verbleiben für eine bestimmte Zeit auf der Festplatte Ihres Computers. Bei einem weiteren Besuch auf unserer Webseite wird dann automatisch erkannt, dass Sie bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen.

 

Die in den Cookies gespeicherten Informationen werden von uns nicht verwendet, um Sie zu identifizieren, und werden nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt, die wir von Ihnen gespeichert haben.

 

Sollten Sie eine Verwendung von Cookies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nicht akzeptiert wird. Bitte beachten Sie, dass Sie unseren Internetauftritt in diesem Fall gegebenenfalls nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können. Wenn Sie nur unsere Cookies, nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellungen in Ihrem Browser „Cookies von Drittanbietern blockieren“ wählen.

 

Diese Website benutzt Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. ("Google", (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA)), zur Darstellung einer interaktiven Karte. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

 

Google wird die durch Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

 

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Website von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Dies und die Tatsache, dass Daten in die USA übermittelt werden, ist aus datenschutzrechtlichen Gründen problematisch.

 

Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps auf einfache Art und Weise zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern: Deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.

 

Durch die Nutzung dieser Website und das Nichtdeaktivieren der JavaScript-Funktion erklären Sie ausdrücklich in Kenntnis der datenschutzrechtlichen Problematik, dass Sie mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden sind.

 

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps //www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html und bei den Datenschutzbestimmungen http://www.google.de/intl/de/privacy/privacy-policy.html von Google.

2.3 Daten, die Sie an uns übermitteln

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten und z.B. Fragen zu unseren Diensten zu stellen oder technischen Support anzufordern. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns in diesem Zusammenhang übermitteln, verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer jeweiligen Anfragen.

 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der in dieser Ziffer beschriebenen Daten ist § 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 bzw. 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) bzw. ab dem 25. Mai 2018: Art. 6 Abs. 1 lit. b bzw. f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679.

3. Wann geben wir Daten an Dritte weiter?

Wir geben Ihre Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nur an Dritte weiter, wenn wir dazu durch Gesetz oder eine behördliche oder gerichtliche Anordnung verpflichtet sind.

4. Wo sind meine Daten gespeichert?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich in Rechenzentren in Deutschland.

5. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn ihre Kenntnis für die in dieser Erklärung beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich ist, soweit nicht gesetzliche Bestimmungen eine längere Speicherung vorschreiben.

6. Welche Rechte stehen mir hinsichtlich der Verarbeitung meiner Daten zu?

Sie sowie alle anderen ggf. durch die Datenverwendung durch uns betroffenen Personen haben einen Anspruch auf Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten und bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen einen Anspruch auf Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung.

 

Ab dem 25. Mai 2018 (Anwendbarkeit der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679) haben Sie und die anderen betroffenen Personen ferner das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dies schließt das Recht mit ein, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Sofern dies technisch möglich ist, können Sie und die anderen betroffenen Personen ab dem genannten Zeitpunkt auch verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten direkt an den anderen Verantwortlichen übermitteln.

 

Zur Ausübung der in dieser Ziffer genannten Rechte sowie bei Fragen und Beschwerden zur Verwendung ihrer personenbezogenen Daten können Sie und die anderen betroffenen Personen sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

 

Dr. Benjamin Matthias Schulz

c/o Bundesnotarkammer

Mohrenstraße 34

10117 Berlin

Telefon: +49 30 - 38 38 66-0

Telefax: +49 30 - 38 38 66-66

E-Mail: datenschutz@bnotk.de

 

Änderungen in der Person des Datenschutzbeauftragten machen wir ggf. auf unserer Webseite bekannt.

 

Mit Beschwerden über die Datenverwendung durch uns können Sie sich und die anderen betroffenen Personen auch an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

 

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Husarenstr. 30

53117 Bonn

 

Notarsuche
Urkundensuche
Gerichtssuche
Grundbuchamtssuche
Standesamtssuche

Einen Notar in Ihrer Nähe können Sie hier finden.

Sie können nur ein Feld ausfüllen oder mehrere Suchen kombinieren.

Kammerbezirk ...
Kammerbezirk ...
Bitte auswählen
Sprachen ...
Sprachen ...
Bitte auswählen
Ungarisch
HUN
Norwegisch
NO
Schwedisch
SV
Finnisch
FI
Russisch
RU
Portugiesisch
PT
Griechisch
EL
Dänisch
DK
Englisch
EN
Kroatisch
HR
Italienisch
IT
Französisch
FR
Spanisch
ES
Dt. Gebärdensprache
DGS
Japanisch
JA
Persisch
FA
Polnisch
PL
Niederländisch
NL
Türkisch
TR
Suche starten

Hinweis: Ehemalige Notare finden Sie über die Urkundensuche.

Die Verwahrstelle einer Urkunde können Sie hier finden...

Sie können nur ein Feld ausfüllen oder mehrere Suchen kombinieren.

Kammerbezirk ...
Kammerbezirk ...
Bitte auswählen
Suchen

Ein Gericht in Ihrer Nähe können Sie hier finden.

Sie können nur ein Feld ausfüllen oder mehrere Suchen kombinieren.

Suche starten

Das zuständige Grundbuchamt können sie hier suchen...

Sie können nur ein Feld ausfüllen oder mehrere Suchen kombinieren.

Suche starten

Historische Standesämter können Sie über die Zuständigkeitssuche recherchieren.

Sie können die Suche auch ohne Datumsangabe durchführen.

Suche starten